Beweglich bleiben – mit Werkstattwagen von Würth

Werkstattwagen

Werkbänke und Arbeitstische bieten perfekte Voraussetzungen für Fertigung, Reparatur und Materialbearbeitung – aber nicht alle Werkstattarbeiten lassen sich an stationären Arbeitsplätzen ausführen. Insbesondere in Kfz-Werkstätten sowie im Maschinen- und Anlagenbau sind mobile Werkstattsysteme unverzichtbar. Die Anforderungen an solche Werkstattwagen sind hoch: Sie müssen äußerst robust und belastbar sein, zugleich leicht und beweglich genug, um sich ohne großen Kraftaufwand fortbewegen zu lassen. Ausstattung und Schubladeneinteilung des Werkstattwagens müssen genau auf den jeweiligen Arbeitsbereich abgestimmt sein. Gleichzeitig muss ein werkstattwagen ausreichend Spielraum für Anpassungen bieten, falls sich der Bedarf ändert. Würth hat eine Reihe hochwertiger Werkstattwagen entwickelt, die Herausforderungen in der Werkstatt mühelos meistern – und die ihre Funktionalität im Arbeitsalltag immer wieder aufs Neue unter Beweis stellen.

 

Immer zur Stelle: TOOLsystem Werkstattwagen für den Betrieb

Werkstattwagen sind immer dort, wo sie gerade benötigt werden – sei es an der Hebebühne, bei der Schweißanlage oder in einem anderen Werkstattbereich. Würth hat beim Design seiner Werkstattwagen das Augenmerk auf Funktionalität und langlebige Qualität gelegt:

  • Bedarfsgerechtes Design: Neben Werkzeugwagen aus Stahlblech in verschiedenen Ausführungen umfassen die Produktlinien von Würth auch kompakte, wendige Montagewagen sowie Rollwerkbänke mit massiver Holzarbeitsplatte.
  • Hohe Belastbarkeit:Werkstattwagen aus Stahlblech haben eine maximale Traglast von bis zu 500 kg – so lassen sich nicht nur Arbeitsmaterialien, sondern auch schwere Werkstücke und Ersatzteile rollend bewegen.
  • Stabile Rollen: Nicht nur der Korpus, auch die Gummirollen sind auf höchste Belastung ausgelegt. Jeweils zwei Bock- und Lenkrollen inkl. Bremse ermöglichen leichtes Manövrieren und sicheres Arbeiten.
  • Sichere Werkzeuglagerung: Die kugelgelagerten Schubladen lassen sich voll ausziehen, die Schubladeneinzelverriegelung verhindert ein ungewolltes Öffnen der Schubladen bei Bewegen des Wagens. Wahlweise stehen Modelle mit Kippsicherung zur Verfügung. Alle Werkstattwagen sind mit einer Zentralverriegelung ausgestattet.
  • Flexible Ausstattungsoptionen: Schubladen und Seiten aller Wagen lassen sich mit dem entsprechenden WÜRTH Zubehör individuell einteilen.

 

Werkstattwagen TOOLsystem

Werkstattwagen TOOLsystem

Der Klassiker unter den Werkstattwagen mit vielfältigem Zubehör.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Werkstattwagen TOOLsystem.

Werkstattwagen TOOLsystem S

SOLIDE: Werkstattwagen TOOLsystem S

Solider Werkstattwagen mit praktischen Details für den täglichen Einsatz in der Werkstatt.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Werkstattwagen TOOLsystem S.

TOOLsystem C

COMPACT: Werkstattwagen TOOLsystem C

Der robuste Werkstattwagen mit besonders kompaktem Außenmaß (BxTxH): 710x430x940 mm bei einer Arbeitshöhe von 885 mm.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Werkstattwagen TOOLsystem C.

Mobile Arbeitsplätze nach Maß mit dem System-Konfigurator

Bild System-Konfigurator

Eine systematische Aufbewahrung von Werkzeugen und Kleinteilen ist der Sinn und Zweck des Werkstattwagens – das und die unmittelbare Verfügbarkeit aller Materialien am Arbeitsplatz. Würth erleichtert Ihnen die optimale Ausstattung Ihres Werkzeugwagens. Mit dem System-Konfigurator im Würth Online-Shop können Sie online verschiedene Werkzeugsortimente, Arbeitsgeräte und Verbrauchsmaterialien kombinieren und sie in den möglichen Varianten als Ausstattung für Ihren Werkzeugwagen zusammenstellen. So schaffen Sie nicht nur ein funktionales Ordnungssystem für Ihren mobilen Arbeitsplatz, sondern stellen auch sicher, dass Sie alle benötigten Werkzeuge und Materialien „an Bord“ haben.

Neben den Werkstattwagen lassen sich auch andere Systemprodukte aus dem Hause Würth individuell ausstatten.

Planen Sie Ihren Werkstattwagen hier.